Lebens­wertes Weiters­burg

Hier geht es um die Planung zum

Gewerbegebiet West Weitersburg

Bedenken noch bis 5. November einbringen.

Auf der Bürgerversammlung zum Gewerbegebiet äußerten die Weitersburger heftige Kritik an den Planungen. Die Ortspolitik vertritt jedoch die Auffassung, dass es viele Befürworte des Gebietes geben, die sich nur nicht zu Wort gemeldet hätten.
Daher jetzt noch bis zum 5. November die Bedenken schriftlich bei der Verbandsgemeinde Vallendar, Rathausplatz 13, 56179 Vallendar oder per Mail an rathaus@vg-vallendar.de einreichen.
Dazu können Sie auch unser Musterschreiben nutzen.

Es ist üblich, Gewerbegebiete mit großem Abstand zu Wohnbereichen zu entwickeln, um Lärm und Störungen zu vermeiden.
Nicht so in Weitersburg. Hier plant die stärkste Fraktion im Gemeinderat kraft ihrer absoluten Mehrheit ein neues Gewerbegebiet West direkt am Ortsrand. Dies hat für Weitersburg jedoch nur Nachteile: Störung der Anwohner, mehr Verkehr, Verschandelung des Ortsbildes und vieles mehr.
Daher sprechen wir uns gegen das Gewerbegebiet West aus. Aus der Kommunalpolitik hört man dazu: Da sind nur ein, zwei Leute, die das Gewerbegebiet nicht wollen.  Die meisten Weitersburgen wollen eine neues Gewerbegebiet.
Helfen Sie uns zu zeigen, dass die Mehrheit der Bürger gegen das neue Gewerbegebiet West ist. Informieren Sie sich hier und unterschreiben unsere Online-Petition.
Alle Mitglieder eines Haushaltes können unterschreiben. Auch Kinder und Jugendliche haben hier eine Stimme, die müssen doch auch am längsten mit der falschen Ortsentwicklung leben.
Verbreiten Sie die Petition gerne weiter. Vielen Dank!